Der Berufschancenabend 2017

 

Der Berufschancenabend ist eine Veranstaltung, bei der Schüler der 9. – u. 10. Klassen auf Bewerbungsgespräche trainiert werden. Dort sind 36 Betriebe vertreten, die die Schüler auf Bewerbungsgespräche vorbereiten. Die Schüler haben die Möglichkeit, in den Betrieben, bei denen sie ein Bewerbungsgespräch geführt haben, sich einen Ausbildungsplatz zu sichern. Diese Bereiche sind im Berufschancenabend 2017 vertreten: Kaufleute, Büro, Banken, Behörden, Gesundheit und Soziales, Polizei, Technik, Handwerk und Beratung.

Am Anfang des Abends haben sich alle Lehrer, alle Schüler/innen, alle Ausbilder und 4 Azubis (die ehemalige Schüler der Schule am Schlosspark waren) in der Aula unserer Schule zu einer „Podiumsdiskussion“ versammelt. Die Azubis stellten sich vor und anschließend stellten die Schüler/innen Fragen an sie. Nachdem die Podiumsdiskussion zu Ende war, begaben sich die Schüler/innen in ihre Bewerbungsgespräche. Alle 9.-Klässler mussten zwei Gespräche führen. Für die 10.-Klässler war der Berufschancenabend freiwillig.

Das Catering hat der 8. Jahrgang übernommen. Sie haben sehr gute Arbeit geleistet.

92 total views, 4 views today