Halloween Party

 

In den vorherigen Wochen hat die SV eine Halloween Party organisiert, die am 03.11.2017 stattfand. Dabei haben sie sich auf die jüngere Zielgruppe der Klassen 5-7 koordiniert. Wie auch in den vorherigen Jahren, war die Party ein großer Erfolg und eine klare Bestätigung an die SV, dass sie auch in Zukunft solche Projekte mit sehr viel Freude weiter organisieren werden.

Projekte in dieser Art werden mit sehr viel Aufwand geplant. In der Anfangsphase musste erst einmal herausgestellt werden, ob die Kinder bereit wären, an dieser Feier teilzunehmen. Nach einer mündlichen Umfrage in den Klassen haben wir 40 Personen gezählt, die bereit wären, auf die Halloween Party zu kommen.

Auf die Anzahl hat sich auch die SV vorbereitet und sie haben gleichzeitig Musiklisten an die Klassen verteilt, um herauszufinden welche Musikrichtung die Jüngeren bevorzugen. 1,5 Stunden vor der Party am 03.11.2017 sind Schüler von der SV einkaufen gegangen, um dann auf der Party kostenlose Getränke anbieten zu können. Währenddessen waren andere Schüler für den Aufbau und die Gestaltung zuständig. Um 16 Uhr wurden die Türen geöffnet und jeder könnte mit dem Preis von einem Euro der Party beitreten.

Auf der Party wurden Aktivitäten wie Musik, Schminke und Spiele angeboten, die auch sehr gut ankamen. Die Spiele, die wir gespielt haben, waren z.B. Reise nach Jerusalem oder auch Lokomotive. Am Schminkstand konnten sich die Schüler, die Lust hatten, sich von den Schülersprechern eine Spinne oder andere Sachen ins Gesicht schminken. Das Kostümieren war eine freiwillige Sache, dennoch sind sehr viele Schüler verkleidet mit Masken und Kostümen erschienen, um die Atmosphäre zu verbessern. Eines der beliebtesten Kostüme, war von einem Mädchen, die sich als Hexe verkleidet hat. Anschließend war die Party auch um 18 Uhr vorbei und die SV hat aufgeräumt und am Ende die Schülerauswertung besprochen. Geplant waren 40 Schüler, gekommen sind aber um die 70 Schüler.

 

 

166 total views, 2 views today