Mit Wellness in den Frühling

In dem Projekt „Mit Wellness in den Frühling“ haben die 8. und 9. Klassen der Schule am Schlosspark teilgenommen. In dem Projekt geht es zu allererst darum, sich in seinem Körper wohl und schön zu fühlen. Das Projekt wurde von Frau Strecker geführt

Die Schüler wurden über die Themen gesunde Ernährung, Kosmetik und Sport gut informiert.
Sie hatten Kosmetikprodukte, Sportgeräte und eine Menge an Lebensmitteln zur Verfügung. Die Lebensmittel mussten die Schüler zusammen mit Frau Strecker selbst organisieren; sie hatten dazu 50€ zur Verfügung und sollten dementsprechend gesunde und kostengünstige Lebensmittel sowie Kosmetikprodukte kaufen.
Sie hatten außerdem Matten ausgelegt und Übungen ausgeführt, die den Körper entspannen lassen und fit halten.
Einmal in der Sporthalle und sonst nur im Klassenraum.
Sie haben außerdem fast jeden Morgen gesundes Frühstuck gehabt.
Außerdem durften sie selber ein Peeling ausprobieren.

Feedback der Lehrerin
„Die Schüler fanden es sehr cool und entspannend. Es hat ihnen Spaß gemacht und ich bin zufrieden mit den Ergebnissen.“

Feedback der Schüler
„Mir hat es Spaß gemacht und ich habe viel dazugelernt“

„Wir hatten sehr Spaß beim lernen und ich bin fest davon überzeugt, dass ich diese Informationen in Zukunft gebrauchen könnte.“

„Das Essen war gut und gesund zugleich. Nach dem Peeling hat sich meine Haut viel besser angefühlt.

54 total views, 2 views today